DeutschEnglish
Ausrüstungsanforderungen für die Cavern Kurse
HomeCoursesAusrüstungsanforderungen für die Cavern Kurse
Ausrüstungsanforderungen
Cavern Diver Course
Es ist ratsam, dass Du soviel wie möglich von Deiner eigenen Ausrüstung mitbringst ohne Tauchflaschen und Gewichte natürlich. Auf diese Weise tauchst Du mit Ausrüstung, mit der du vertraut bist, und Du erhälst die Möglichkeit, das Equipment in der Umgebung der Cenoten zu verfeinern und zu verbessern.

Jede zusätzlich benötigte Ausrüstung können wir Dir natürlich auf Basis von einer täglichen Miete zur Verfügung stellen.

Anmerkung: Schnorchel, Handschuhe und Messer sind beim Cenoten Tauchen verboten. Standards für geguidetes Cenoten Tauchen.

Persönliche Mitbringsel: Wir empfehlen folgende persönliche Sachen mitzubringen: Handtuch, Badeanzug, biologisch abbaubarer Sonnenschutz, Insektenspray und ein wenig Bargeld. Bitte bringe keine wertvollen Sachen zu den Cenoten mit.

Benötigte Ausrüstung:
Maske mit niedrigem Volumen
Offene Fersenflossen
Neopren Füsslinge
Neopren Langanzug (5 mm empfohlen)
Unterzieher mit Kopfhaube (optional)
Atemregler:
DIN erste Stufe
2. Stufe mit 1,5m Schlauch (2m empfohlen)
Backup 2. Stufe mit kurzem Schlauch an einem elastischen Halsband
Inflator Schlauch
Hochdruckschlauch mit Druckanzeige (keine Konsolen)
Edelstahl- oder or Aluminium-Rückenplatte, Harnisch und Wing (empfohlen) oder Jacket Tarierweste
Tauchcomputer oder Tiefenmesser am Handgelenk
Wasserfeste Tauchtabellen
Schreibtafel mit Stift (UW-Notizbuch empfohlen)
Kompass am Handgelenk
Kleines Schneidegerät am Handgelenk
Backup Schneidegerät (verstaut im Beutel oder in der Tasche)
Primary Reel
Safety spool
Primäre Lampe mit Handgriff
2 kompakte Backup Lampen
5 Flügelmuttern
3 direkte Markierungspfeile
3 indirekte Markierungspfeile